• BUH!
  • Biografie
  • Presse-Downloads
  • Termine
  • Kontakt & Booking

BUH!

BUH! oder Knuffi und Saufi geben es sich voll

Lachkräftig und doch nach dem Motto, jammern auf niedrigstem Niveau, erzählen Christoph Grissemann und Christian Dolezal über deren größten TV- und Theaterniederlagen. Sie durchleben noch einmal Momente tiefer Scham, ziehen einander herzhaft durch den Dreck und kennen auch bei vom Publikum gefeierten Kollegen kein Erbarmen. Ein Abend über jene Lächerlichkeiten und Abgründe, welche das Leben für Bühnendarsteller bereithält.

Biografie

Christoph Grissemann ist ein österreichischer Kabarettist sowie TV- und Radio-Moderator. Seit 1988 arbeitet er für den ORF, seit 1990 ist er an der Seite von Dirk Stermann die österreichische Hälfte des Komiker-Duos Stermann & Grissemann, das in Österreich vor allem durch die Radiosendung Salon Helga Kultstatus erlangte. 1997 bis 2011 arbeitete er auch in Deutschland für Radio Eins. Dort präsentierte er zusammen mit Dirk Stermann die Sendung Show Royale, die dem gleichen Prinzip folgte wie Salon Helga. Seit 2007 moderiert er zusammen mit Dirk Stermann die Talkshow Willkommen Österreich. Außerdem wirkt Christoph Grissemann als Werbesprecher sowie als Testimonial (unter anderem für Verbund) und als Off-Stimme für diverse Fernsehproduktionen.

Christian Dolezal absolvierte die Schauspielausbildung in seiner Heimatstadt Wien. Seine ersten Engagements hatte er am Tiroler Landestheater, am Volkstheater Wien und bei den Wiener Festwochen, wo er unter anderem als Hamlet, in Roberto Zucco und als Fritz in Schnitzlers Liebelei zu sehen war. Von 2007 bis 2010 arbeitete er am Schauspielhaus Wien und war u.a. in Die Strudlhofstiege und Der Hässliche zu sehen. Mit der gespielten Novelle Spiel im Morgengrauen in der Regie von Hermann Beil gastierte er nach einer Tour durch Bergdörfer am Balkan auch im Berliner Ensemble, am Theater in der Josefstadt und beim Festival of the Best European Solo-Performances in Chicago. Im Rabenhof in Wien spielte er zuletzt mit Ursula Strauß in der für den Nestroy-Preis nominierten Aufführung Iba de gaunz oamen Leit von Christine Nöstlinger, in Der reizende Reigen von Werner Schwab und in der Soloperformance Das bin doch ich.

Christian Dolezal ist ehemaliges Gründungsmitglied der 'Sofa Surfers' und gastiert als Gitarrist in zahlreichen Bands.Aus Kino und TV kennt man ihn u.a. als Andreas aus der Serie Schlawiner als Hofmeister in Copstories, als Felix Landau in Die Frau in Gold und zuletzt als Kommissar in M - Eine Stadt such einen Mörder.

Booking


Presse


TERMINE

Freitag

24

24 Feb. '23

Februar '23

thumb_buh-288_2401.jpg

19:30 Uhr | Tulln an der Donau, Danubium

Christoph Grissemann & Christian Dolezal BUH!

Samstag

25

25 Feb. '23

Februar '23

thumb_buh-288_2401.jpg

Mittwoch

03

03 Mai '23

Mai '23

thumb_buh-288_2401.jpg

Donnerstag

11

11 Mai '23

Mai '23

thumb_buh-288_2401.jpg
Alle Termine